Aktuelles - Was gibt es Neues bei uns und Hannover96

Bundesliga Ergebnisse

Fr. 24.11. 20:30 Uhr
Hannover Hannover Stuttgart Stuttgart
 
Sa. 25.11. 15:30 Uhr
Frankfurt Frankfurt Leverkusen Leverkusen
Augsburg Augsburg Wolfsburg Wolfsburg
Dortmund Dortmund Schalke Schalke
Bremen Bremen
Freiburg Freiburg Mainz Mainz
 
Sa. 25.11. 18:30 Uhr
Gladbach Gladbach Bayern Bayern
 
So. 26.11. 15:30 Uhr
Hamburg Hamburg Hoffenheim Hoffenheim
 
So. 26.11. 18:00 Uhr
Hertha Hertha

die wahre 96-Weihnachtsfeier im Cafe Kuckucksnest am Donnerstag, 08.12.2016 ab 17:00 Uhr

Foto: Volker Harmgardt
Titel: Der rote Stern über Hannover

 

Liebe Freunde, liebe Leser unserer Webseite, liebe Fanclub-Mitglieder,

wie alle Jahre wieder feiern wir auch iin diesem Jahr unsere Weihnachtsfeier. Zurück zu den Wurzeln, heißt für uns, wir treffen uns am 08.12.16 um 17:00 Uhr im Cafe Kuckuckusnest . 2004 haben wir dort mit der Gründungsveranstaltung und der ersten Feier zu Weihnachten begonnen und so schließt sich jetzt der Kreis. Ab sofort ist HIER in Köthenwald unser Vereinsheim. Darauf freuen wir uns. Inzwischen haben wir von Frau Zeisig, Geschäftsführerein der Dorff-Küche eine Glasvitrine zur Verfügung gestellt bekommen. Darin können wir und das haben wir auch schon, unsere Fanartikel, die wir über die Jahre gesammelt haben, ausstellen. Das ist schon ein kleines Museum und wird sich noch weiter entwickeln. 

Vor der internen Feier in Köthenwald fahren wir am Montag, 05.12.2016 um 16:15 Uhr (Eröffnung dort ist um 17:30 Uhr) zur Fan-Weihnachtsfeier mit Spielern Trainer und Vereinsverantwortlichen in die HDI - Arene / Ebene 10 / Haupteingang Osttribüne. Die Freude ist schon riesengroß, da wir gerne unseren ehemaligen Zivi, Manuel Schmiedebach treffen möchten und da sind Autogramme und selbstgemachte Foto`s Pflicht.

Und heute am Freitag, 02.12.16 schmücken wir ab 16:00 Uhr unseren " wahre 96er-Baum " beim Weihnachtsbaum-Contest im Klinikum Wahrendorff am Dorff-Gemeinschaftshaus (DoG) in Köthenwald. Anschließend fahren wir mit unserer Fangemeinschaft zum Spiel gegen den FC Heidenheim (kennt keiner ?!) und hoffen auf drei Punkte um den den Kampf an der Spitze. Das Spiel heute ist geprägt von beider Tabellesituation. Wir haben 25 Punkte und FCH ebenso, was heute in 90 Minuten geradegerückt wird. Mit dann 28 Punkten haben wir uns ein wenig abgesetzt !!! Gespannt schauen wir auf das Spiel mit "Fülle (Füllkrug)" und "Hanni (Harnik)"  im Sturm, das muss harmonieren und wird hinhauen. Unser Fan-TIPP: 4:1, denn nach dem unglücklichen 2:2 in Düsseldorf ist heute ein Sieg absolute Fußballerpflicht  !!! 
Wir wünschen schon heute eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit
und mögen die Roten bis zum Ende der Rückrunde die dunkelblau-hellgelben BSler an der Tabellenspitze ablösen. Möglich ist das.

Liebe Grüße an ALLE,

Volker Harmgardt
Vorstand
-die wahren 96er-

 

2:0 Sieg gegen FC Erzgebirge Aue durch Harnik und Füllkrug

Foto: Volker Harmgardt

Titel: Samstag, 19.11.2016, die 85. Minute, es steht 2:0 für 96 und so sah der Himmel über der HDI-Arena aus - hellblau mit strahlend-weißen Wolken, manchmal interessanter als einige Spielszenen - 

Der Freundschaftskick gegen Carl-Zeiss-Jena im Eilenriedestadion zugunsten der Robert-Enke-Stiftung wurde 4:0 gewonnen. Die Frau von Robert, als Stiftungspräsidentin war bei dem Spiel anwesend und hat sich sehr herzlich für die Spenden bedankt.

Heute haben wir vor 31.000 Zuschauern zwar 2:0 gewonnen, aber der Blick auf das Spielfeld fiel uns phasenweise sehr schwer. Das Aufbau- und Paßspiel war heute nix, in machen Situationen katastrophal und das Ergebnis hätte leicht anders ausfallen können. Fazit: Keine Werbung für einen Stadionbesuch !!! Da zeigte Aue bessere Kombinationen und die hatten auch 2-3 klare Chanchen, die zum Glück ungenutzt blieben. Zu unserem Erstaunen als es dann 2:0 für die Roten stand. Im Endeffekt sind wir mit den 3 Punkten zufrieden und konzentrieren uns jetzt auf die Spitze. Zwei andere Führungsmannschaften haben gestern nur unentschieden gespielt. Daher sind wir näher oben rangerückt. Jetzt müssen wir nach Düsseldorf, dann folgt das Heimspiel gegen Heidenheim. AmAnschluß daran die schwere Auswärtsaufgabe in Stuttgart und der Jahresabschluß mit dem Spiel gegen Sandhausen am 18.12.2016 !

Für die nächsten Aufgaben in der 2. Liga gilt es unsere Truppe wach zu rütteln, anspornen und das Thema "Kampf um den Ball " positiv-kritisch angehen. Das ist der Trainer, Daniel Stendel gefragt. Der schafft das. Und wir drücken die Daumen !

Wichtige Termine:

Am Freitag, 02.12.16 findet unserer Weihnachtsbaum-ontest in Köthenwald statt. Wir machen mit.

Zusätzlich freuen wir uns auf die Fan-Weihnachtsfeier mit den Profis in der Arena am Donnerstag, 05.12.2016 ab 17:30 Uhr !

Die alljährliche Club-Weihnachtsfeier planen wir in unserem neuen Domizil: CAFE KUCKUCKSNEST in Köthenwald an der B 65.
Dazu wird es in Kürze nähere Informationen vom Vorstand geben. Bis dahin, schöne Tage und bleibt gesund.

Angenehme Vorweihnachtstage
in schwarz-weiß-grün,

Volker Harmgardt

Vorstand
-die wahren 96er-

 

 

 

 

96 spielt heute gegen Carl Zeiss Jena, Deutschland in San Marino und der Winter steht mit den Weihnachtsboten vor der Tür

Foto: Reinhold Peisker - die wahren 96er -

Titel: Unser Weihnachtsbaum 2007

Heute spielt 96 im Freundschaftstest gegen Carl Zeiss Jena um 18:00 Uhr im Eilenriedestadion, um 20:45 Uhr wird das WM-Qualifikationspiel in San Marino bei RTL übertragen. Beide Male wird es Siege geben.

Gleichzeitig erinnern wir uns an unsere ewige Nr. 1, Robert Enke, der immer in
unserem Gedächtnis bleibt ! Wir trauern auch heute noch um IHN !

................und wir erinneren uns gerne an die Weihnachtsfeier 2007 mit unserem toll-geschmückten Baum. Als Nikolaus verkleidet war Herr Witzel, unser IT-Leiter und Fanclubmitglied, aktiv. Er hat uns reichlich beschenkt. Damals haben wir noch im Cafe Kuckucksnest gefeiert. Später sind wir in das Dorff-Gemeinschaftshaus (DoG) umgezogen und aktuiell sind wir wieder in das Cafe zurück gewechselt. In Absprache mit unserer Klinikum-Geschäftsleitung haben wir die Räumlichkeiten im Kuckucksnest als " Vereinsheim " gewählt. Das ist eine prima Sache, wir haben Platz, eine Glasvitine für unsere 96-Exponate und einen Treffpunkt zu jeder Zeit. Hier werden wir auch regelmäßige Clubtreffen terminieren und ebenso die Vorstandssitzungen abhalten. Eine Weihanchtsfeier 2016 werden wir planen und rechtzeitig bekannt geben.

Wir freuen uns auf EUCH !

Volker Harmgardt

Vorstand
-diewahren96er-

2:2 - Unentschieden in Braunschweig, damit können wir leben !

Bild: Neue Presse

Aktion:  WIR SIND 96 !

 

Wenn jemand gesagt hätte, wir holen in BS einen Punkt, dann hätten wir das Schriftstück unterschrieben. Und tatsächlich hat es nach einem 2:0-Rückstand so nicht ausgesehen. Aber Harnik und Karaman, unsere Torschützen, haben eine Niederlage verhindert. Gut so.  Jetzt können wir uns in der Länderspielpause auf unser Heimspiel gegen Erzgebirge Aue konzentrieren.

Ein Sieg ist aus unserer Sicht einfach Pflicht, um nicht den Blick nach Oben zu verlieren.

Wir sind dabei, wir sind 96 ! 

Volker Harmgardt
Vorstand
-die wahren 96er-

Am Mittwoch ein 6:1 - Sieg im DFB-Pokal gegen Fortuna Düsseldorf und heute ein zittriger 3:1-Sieg gegen Kickers Würzburg

Bild: Volker Harmgardt

Titel: Nach dem Schlusspfiff steht auf der Anzeigentafel das Ergebnis fest: 3:1 !

Nach dem glanzvollen 6:1 - Sieg gegen Fortuna Düsseldorf am Mittwoch, 26.10.16 folgte heute ein schwer erkämpftes 3:1 gegen die Kickers aus Würzburg. Mit 0:1 haben wir zur Halbzeit zurück gelegen und in der zweiten Hälfte aufgedreht. Heraus kam ein 1:1 durch Martin Harnik, ein berechtigter Elfmeter, der souverän versenkt wurde, ein zweites Tor kurz danach durch Felix Klaus und in der Nachspielzeit der Höhepunkt, unser Torwart wehrt mit totalem Körpereinsatz im Strafraum einen hohen Flankenball ab und stößt dabei einen gegnerischen Spieler um. Aus unserer Sicht und der Zuschauer im Stadion ein normaler Torwart/Spieler - Zweikampf, also kein Elfmeter ! Das sah der Schiedsrichter anders und gab den Strafstoß und die gelbe Karte. Aber der Schuss wurde in prächtiger Reaktion von Radlinger gehalten. Im Gegenzug, in praktisch der letzten Sekunde, kam es zum Konter mit dem Abschluss durch Harnik ins leere Tor.3:1 - SIEG !!! Wir haben uns riesig gefreut und noch minutenlang unsere Mannschaft beklatscht. Die 96-Tribüne stand "Kopf" !

Mit jetzt 20 Punkten auf dem Konto können wir beruhigt nach Braunschweig reisen und siegen !

Volker Harmgardt

Vorstand

-die wahren 96er-

 

Wieder nix mit Auswärtspunkten ! Jetzt geht es in der 2. Runde im DFB-Pokal gegen die Fortuna aus Düsseldorf

Bild: Benjamin Harmgardt
Titel: Sonntag, 16.10.2016, Stadion "Alte Försterei" in Berlin, unsere Mannschaft beim Warmlaufen

Starker 96-Fan-Besuch in Berlin mit leider unangenehmer Pyro-Attacke im Stadion einiger 96iger ! Das war miserabel und nicht sportlich. Und es hat nichts gebracht, außer Kosten für den Verein. Das Spiel wurde mit 2:1 verloren. Es hätte besser laufen können, aber wir treffen das Tor nicht mehr. Artur hat Ladehemmung ! Einen Sonntag später haben wir mit 2:0 in Nürnberg die Segel streichen müssen und verschießen durch Albonorz auch noch einen Elfmeter. Katastrophe hoch 10, wie soll es nun im Pokalspiel gegen die Fortuna und nächsten Sonntag gegen Würzburg weiter gehen? Wir sollten mal den Daniel Stendel fragen oder ist der schon ratlos ??? Trotzdem freuen wir uns auf die beiden Heimpartieen in der HDI-Arena und drücken die Daumen für zwei Siege !

NIEMALS ALLEIN, wir gehen Hand in Hand !

Volker Harmgardt
Vorstand

-die wahren 96er-


www: die-wahren-96er.de

 

 

 

Das vernagelte Tor - 1:2 Pleite in Berlin

 Fotocollage: David Lindenberg

3 Tage nach der Niederlage in Ostberlin bei Union versuchen wir Gründe zu finden. Leider haben wir einige Schwachstellen ausgemacht und sagen es ganz platt; wir machen keine Tore. D.h. in der Offensive sind wir schwach und haben keine Alternativen. Die Spieler Füllkrug verletzt, Harnik laboriert an einer kleinen Verletzung, die einen Einsatz verhinderte. In Nürnberg muss alles besser werden, hinten und vorne ! Tore verhindern ist genau so wichtig, wie Tore schießen. Basta.

Ein Sieg in Nürnberg ist also Pflicht um nicht ganz in die Mitte der Tabelle durchgereicht zu werden. Daran arbeiten wir. Und unsere Fans sollten sich nicht Kloppereien und Pyro gönnen, sondern eher die 96-Mannschaft unaufhörlich anfeuern !!! Dann wird es was mit dem erhofften Auswärtssieg.

Volker Harmgardt
Vorstand
-die wahren 96er-
  

Bundesliga-Tabelle

Pl.TeamSp.TorePkt
BayernBayern121629
DortmundDortmund12723
SchalkeSchalke12220
HoffenheimHoffenheim12219
AugsburgAugsburg12218
FrankfurtFrankfurt12118
12018
WolfsburgWolfsburg12-116
StuttgartStuttgart12115
10 GladbachGladbach12-115
11 HamburgHamburg12-114
12 LeverkusenLeverkusen12-113
13 HerthaHertha12-213
14 MainzMainz12-213
15 HannoverHannover12-112
16 FreiburgFreiburg12-712
17 BremenBremen12-510
18 KölnKöln12-106

Login Form

Sei ein Wahrer 96er

Du kannst mitmachen. Wir freuen uns auf gemeinsame Aktivitäten und Eure Unterstützung.

Mitglied werden